The german Majestät: Der Bratwurstkönig aus Thüringen

Gerhard I., pensionierter Metzgermeister und derzeit Thüringens Bratwurstkönig


Ein Foto von Gerhard I. - seines Zeichens pensionierter Metzgermeister und Thüringens aktueller Bratwurstkönig. Die Majestät des in Tierdärme gepressten Fleisches hat ihren ehrenvollen Titel dadurch verdient, dass sie beim braten von Würsten Witze erzählt.
Und ich glaube, ich habe lange nichts gesehen, das so unfassbar deutsch ist wie das. Wir Almans bestätigen auch jedes Klischee, ey.

Ganz wichtig: Würste werden gebraten. Wer Würste grillen will, ist gleich durchgefallen. Es heiße schließlich Bratwurst, sagt Uwe Keith vom Verein der Freunde der Thüringer Bratwurst. Derzeit trägt Gerhard I. (Bild), ein pensionierter Metzgermeister, Krone und Zepter, das an eine hölzerne Wurstzange erinnert." (spon)

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.